HISkon® Verlängerungen

 

Der Einsatz von vorkonfektionierten Verlängerungen lohnt sich!

Vor allem für die kristalline Modultechnik bietet HISkon eine probate Alternative zur Verarbeitung vor Ort. Industriell gefertigte Verlängerungen garantieren Ihnen durch gleich bleibende Fertigungsbedingungen ein Höchstmaß an Qualität, Sicherheit und Montagekomfort.

Bestimmen Sie anhand Ihres Verbauungsplans die Längen und die gewünschte Belegung. Gerne markieren wir die Verlängerungen, verpacken Sie nach Kundenwunsch und ermöglichen somit einen reibungslosen Ablauf auf der Baustelle. Zeitdruck, Verschnitt, wechselhafte äußere Bedingungen und Fehler in der richtigen Verarbeitung müssen nicht sein.

Kombiniert mit dem Verteilerkonzept der HIS Renewables lassen sich kleinere Querschnitte sammeln. Der HISkon® U-Verteiler (z.B. zweimal 6 mm² auf 16 mm²) oder HISkon® E-Verteiler (bis zu dreimal 10 mm² auf 35 mm²) minimieren Ertragsverluste über die längere Distanz und senken zudem den Verkabelungsaufwand. Rundum eine saubere Sache.

Möglichkeiten:
  • beid- oder einseitig konfektioniert
  • breites Steckverbindersortiment
  • Ringösen, Aderendhülsen
  • gekappt oder Teilabzug
  • individuelle Markierung